Alte Apfelsorten
Koch & Backbücher

Alte Apfelsorten neu entdeckt

(Unbezahlte Werbung)

Alte Apfelsorten, welche sind das und vor allem gibt es diese auch noch zu kaufen? Äpfel sind nicht nur lecker, wenn man sie so isst, sondern man kann Sie für viele unterschiedliche Gerichte verwenden. Und wenn ich dann zurückdenke an meine Kindheit, wenn meine Großeltern mit „Boskoop“ einen Bratapfel gemacht haben. Sie auch andere Sorten genommen haben für Apfelmus und einen Apfelkuchen, dann möchte man sofort das wieder essen. Ich war neugierig was das Buch leckeres wie auch Informatives bringt.

Welcher Apfel ist euer liebster Apfel und was macht ihr mit den Äpfeln immer?

Alte Apfelsorten neu entdeckt – Eckart Brandts großes Apfelbuch von Eckart Brandt

Eine Liebeserklärung

Köstliche alte Apfelsorten – die gibt es noch und es gibt auch die Menschen, die dafür sorgen, dass sie nicht ganz vergessen werden. Eckart Brandt führt in diesem Buch durch seinen bunten Apfelbaumgarten, weist dem Hobbygärtner den Weg zum eigenen Apfelbaum, erzählt Geschichten rund um diese gesunde Frucht und nennt überlieferte, verführerische Koch- und Backrezepte.

Dieses Buch ist die aktualisierte Fassung von „Mein großes Apfelbuch“.

  • Herausgeber: Bassermann Verlag; 2. Edition (22. Juli 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • ISBN-10: 3809439657
  • ISBN-13: 978-3809439653
  • Abmessungen: 21.8 x 1.6 x 27. 6 cm

Biografie von Eckart Brandt

Eckart Brandt, studierter Germanist und Historiker, hat sich mit Leidenschaft alten Obstsorten, allen voran dem Apfel verschrieben. Zusammen mit seiner Frau bewirtschaftet er einen großen Bio-Obsthof bei Hamburg. Das von ihm ins Leben gerufene „Boomgardenprojekt“ mit mehr als 800 alten Obstsorten ist eine großartige Arche für das kulturelle Erbe der Vergangenheit und eine einzigartige Genbank. Er ist Mitglied der Deutschen Pomologengesellschaft und steht mit europäischen Kollegen im ständigen Erfahrungsaustausch. Bei der Expo 2015 in Mailand war er als „Botschafter der Artenvielfalt“ dabei.

Alte Apfelsorten

Alte Apfelsorten neu entdeckt – meine Meinung!

Ein Buch, das mir gut gefallen hat und der Autor hat in dem Buch auch alles gut erklärt, damit man ihn folgen kann. Und alte Apfelsorten sind sehr schmackhaft und sollten nicht vergessen werden. Es gibt auch viele neue Sorten, aber an vielen alten Apfelsorten kommen die nicht ran.

Äpfel sind mit die liebsten Früchte, die man isst und verwendet und das fängt am Morgen an, wenn man Frühstücken möchte. Aber hast du den Unterschied geschmeckt zwischen Äpfeln aus deiner Region, wo der Bestand kleiner ist als die aus dem Laden, die noch von weiter herkommen? Ich meine, dass man es schon schmeckt und oft sind das die älteren Sorten.

Man lernt vieles über den Apfel und die Unterschiede und das jeder Apfel seine Beschaffenheit hat. Es sind Sorten, die unterschiedlich sind, Äpfel als Bratapfel, Backapfel für Kuchen und dann welche zum Einkochen. Bekannt sind mir der Boskoop, Jona Gold und Gravensteiner, das sind welche, die wir immer auf dem Wochenmarkt gekauft haben.

Damit wurde Apfelkuchen, Apfelmus und auch der Rotkohl gemacht oder einfach mal so gegessen. Klar, wir hatten einen hohen Verbrauch, weil ich immer Beutelweise mit in den Stall genommen habe und den ganzen Tag Apfel mit meinen Pferden genascht. Wir machen aktuell auch frischen Apfelsaft und der ist ein Genuss, den ich auch vertrage. Die Rezepte sind köstlich und einfach nachzumachen und vor allem auch einfach. Keine Rezepte, die noch etwas vom alten Schlag und vor allem sehr lecker. Viele Rezepte, die man ausprobieren sollte.

Ein tolles Sachbuch, was ich gerne empfehle. Ein paar der Rezepte sind mir auch neu, aber mit Äpfeln kann man nur leckere Gerichte zaubern. Ich gebe dem Buch gerne 5 Sterne.

85 / 100

6 Kommentare

  • Auszeitgeniesser

    Obst und Gemüse was noch seinen ursprünglichen Geschmack hat, ist einfach großartig.
    Daher bin ich sehr gerne in Oberschleißheim, dort gibt es eine kleine Apfelplantage, außschließlich mit alten Baumsorten.

    Es ist immer wieder spannend dort, lehrreich und lecker.

    Viele Grüße, Katja

  • Anja

    Liebe Julia,
    das scheint ein spannendes Buch zu sein. Ich mag Äpfel sehr gern und wir essen sie auch beinahe täglich. Wir haben hier einen Bioladen, der eine riesige Auswahl hat und probieren uns auch immer wieder durch – die Unterschiede in Geschmack und Konsistenz sind gewaltig!
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Stephan

    Hi Julia,
    dass ist ja lustig. Ich habe meinem Onkel vor wenigen Tagen zum Geburtstag erst einen neuen alten Apfelbaum Apfelsorte Gravensteiner für seinen Garten geschenkt.
    Auch hat er das Buch Mein großes Apfelbuch geschenkt bekommen.
    Ich bin schon sehr gespant darauf in ein paar Jahren die ersten Äpfel von diesem Baum zu essen und hoffe, dass diese so gut schmecken wie ich sie aus meiner Kindheit im Gedächtnis habe.
    LG
    Stephan

  • Mo

    Liebe Julia,

    toll, dass es ein Buch gibt, welches die alten Apfelsorten benennt und auch aufzeigt. Schade, dass so viele Sorten in größeren Supermärkten nicht mehr zu finden sind. Mit Äpfeln können wirklich tolle Gerichte gezaubert werden. Wir haben früher immer Himmel und Erde gegessen. Auch total lecker 🙂

    Liebe Grüße
    Mo

  • Miriam

    Liebe Julia,
    Ich hab mir erst kürzlich die Frage gestellt, wer bei den vielen Apfelsorten, die es so gibt, eigentlich durchblicken soll. Ich kaufe immer nach Gefühl – und meist genau das falsche 😉 Also wenn ich eher saure Äpfel bräuchte, erwische ich die süßen, wenn ich eher feste bräuchte, die grieseligen. Da schafft so ein Buch doch Abhilfe. Danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüße von Miriam

  • Jana

    Äpfel mag ich auch sehr gern, vor allem die, die etwas fester sind und säuerlich schmecken! Dass Apfel nicht gleich Apfel ist, erzähle ich meinen Kindern auf der Arbeit auch immer! Da gibt es ja so viele Sorten! Zum Backen hab ich im Winter übrigens Äpfel mit rotem Fruchtfleisch verwendet!

    Liebe Grüße
    Jana

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Kategorien

Produktvorstellung

Auf meinen Blog stelle ich immer wieder Produkte vor, die mich interessieren. Bitte beachten dass nicht alle Produkte mir zur Verfügung gestellt wurden. Viele der Produkte kaufe ich selber, da sie mich interessieren. Besonders interessante Produkte stelle ich dann auf meinen Blog vor. Egal ob diese Produkte selber gekauft sind oder zur Verfügung gestellt wurden. Das beeinträchtigt meine Meinung zu dem Produkt nicht. Es gibt eine ehrliche Meinung, die ich dann niederschreibe.

%d Bloggern gefällt das: