Rezept,  Hauptgericht,  Salate

Bauernsalat mit Feta

Bauernsalat mit Feta  Sehr lecker und einfach gemacht. Es macht zwar etwas mehr Arbeit, wenn man alles selber macht, aber dafür schmeckt es dann auch viel besser. Meistens reicht das Essen dann für 2 Tage. Den Tsatsiki mache ich fast immer selber und werde das Rezept dafür dann auch noch extra einstellen. Es ist eigentlich nicht viel mehr Arbeit, schnell und lecker.  Probiert es mal aus, der Geschmack ist wirklich viel besser als der gekaufte. Gyros selber gemacht habe ich ja auch schon als Rezept eingestellt.

Bauernsalat mit Feta

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4 Portionen 

Equipment

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Salatschleuder
  • Salatschüssel
  • Meßbecher
  • Schneebesen

Zutaten Bauernsalat mit Feta

  • 500 g Feta
  • 100 ml Olivenöl
  • 100 ml Essig
  • 1 TL Honig

Anleitungen Bauernsalat mit Feta

  • Salat waschen, trocken schleudern und klein Zupfen.
  • Tomaten waschen, den grünen Kern entfernen und in Stücke schneiden.
  • Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.
  • Paprika waschen, entkernen und kleinschneiden.
  • Oliven in Scheiben schneiden.
  • Feta in kleine Würfel schneiden.
  • Essig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer vermischen.
  • In eine Schüssel vermischen und mit Dressing verrühren.
  • Servieren mit Brot.
Bauernsalat mit Feta

Inhaltsverzeichnis

85 / 100

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.