Erdbeerfrischkäsetorte
Rezept,  Kuchen

Erdbeerfrischkäsetorte

Erdbeerfrischkäsetorte ist sehr lecker und passt auch zum Tag der liebenden oder auch für jeden anderen Tag. Ganz einfach ohne Backen, aber mir etwas Zeit, weil man einen zwischen Boden etwas gefrieren muss. Aber auch nur damit man den Boden auflegen kann, ohne das er bricht. Früchte kann man natürlich austauschen gegen andere. Also Himbeeren, Heidelbeeren und anderes Obst nach Geschmack.

Auch beim Boden kann man die Kekse auswählen und andere nehmen für den Geschmack. Möglichkeiten hat man viele, dass es jeden vom Geschmack passt. Eine weitere Idee für den besonderen Tag der liebenden um jemand zu Überraschen. Nun ran an die Kekse und Früchte und macht eure Erdbeerfrischkäsetorte. Lasst es euch schmecken!

Erdbeerfrischkäsetorte ohne Backen

Zutaten

  • 450 g Kekse
  • 260 g Butter
  • 350 g Doppelrahm Frischkäse
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 EL frischen Zitronensaft
  • 1 ½ Becher Schlagsahne
  • 2 Tüten Sahnesteif
  • Etwas Marmelade
  • 2 Packungen Tortenguss klar
  • Etwas Erdbeersaft
  • Ca. 300 g Erdbeeren die gleich groß sein sollten
  • Etwas Minze

Zubereitung Erdbeerfrischkäsetorte

  • Kekse in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz zerdrücken. Nicht zu fein zerdrücken, sondern etwas gröber lassen.
  • Die Keks brösel teilen. Einen teil größer und den kleineren und jeweils mit Butter verkneten.
  • 2 Kuchenformen/ Obsttortonbodenform nehmen und jeweils mit Frischhalte Folie auslegen.
  • Die Keksmasse reingeben und gut festdrücken mit einem Löffel.
  • Mit der Folie bedecken.
  • Den dünneren Keksboden für 2 Stunden in den Froster geben.
  • Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und der Zitronensaft gut verrühren.
  • Sahne mit Sahnesteif steifschlagen.
  • Die Sahne unter die Frischkäsemasse mit einem Holzlöffel unterziehen.
  • 2 EL Marmelade kurz in die Mikrowelle geben.
  • Den 1. Höheren Boden nehmen und mit etwas flüssige Marmelade bestreichen.
  • Auf dem 1. Boden etwas von der Frischkäsemasse geben und glattstreichen.
  • 2. Boden aus dem Froster nehmen, Folie entfernen und auf die Frischkäsemasse geben und leicht andrücken.
  • Rest Frischkäsemasse auf dem Boden geben und alles gut verteilen und glattstreichen.
  • Erdbeeren waschen, das grüne entfernen und einmal durchschneiden.
  • 250 ml Erdbeersaft mit 250 ml Wasser in einem Topf geben und mit dem Tortenguss einen Guss anrühren.
  • Etwas Tortenguss unter die Erdbeeren Hälfte geben und auf der Torte anlegen.
  • Vom Rest Tortenguss die Torte verzieren. Als Gitter oder ganz, wie man das möchte.
  • Die Torte gut 3 Stunden durchkühlen lassen.
  • Mit Minze etwas Dekorieren.
Erdbeerfrischkäsetorte

89 / 100

13 Kommentare

  • Katii

    Mhmhm das sieht so extrem gut aus! Erdbeeren kaufe ich zwar nur im Sommer, aber ich kann mir das Rezept auch super mit anderem Obst vorstellen – danke für den Tipp 🙂

    Alles Liebe, Katii

  • Any

    Hallo Julia,
    die Erdbeerfrischkäsetorte sieht megalecker aus! Das Rezept speichere ich mir mal ab und sobald wieder Erdbeersaison ist, werde ich sie mal nachbacken.
    Ganz liebe Grüße,
    Any

  • Anja

    Liebe Julia,
    wow, die Torte sieht unglaublich lecker und so herrlich frisch aus. Eine tolle Idee, die in zwei Wochen zum Valentinstag zu backen.
    Da Erdbeeren hier trotz Unverträglichkeiten recht gut vertragen werden, merke ich mir das Rezept mal vor – die Milchprodukte werden einfach ausgetauscht.
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Mo

    Liebe Julia,

    diese Torte sieht echt lecker aus. Und das sage ich, die sonst so etwas gar nicht gerne isst. Besonders gut finde ich ja, dass ich sie nicht backen muss. Ein bisschen schade finde ich, dass sie insgesamt ja schon zeitintensiv ist, also nichts für einen überraschenden Besuch. Ich kann sie mir aber vor allem im Sommer als richtige Erfrischung vorstellen. Werde ich definitiv ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Miriam

    Liebe Julia,
    Das Rezept sieht himmlisch aus – ich liebe Erdbeeren und ich liebe Erdbeerkuchen. In Kombi mit Frischkäse hab ich es allerdings noch nicht probiert.
    Ich würde allerdings auch eher bis zum Sommer warten mit dem Erdbeerkuchen, wenn die regionalen Früchte reif sind – das ist besser für die Umwelt.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Jana

    Diese Torte sieht aus wie der perfekte Schmaus, den ich mir am Valentinstag gönnen sollte! Fruchtig, lecker, knusprig. Zwar voller Kalorien, aber ein guter Männerersatz 🙂 Danke für den köstlichen Tipp!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Stephan

    Hi Julia,
    ich muss Mo zustimmen, diese Torte klingt genau nach dem richtigen für die Erdbeersaison und somit warme Sommertage.
    Habe das Rezept in meine Liste übertragen und werde es sobald die Erdbeeren im Garten reif sind hervorzaubern;-)
    LG
    Stephan von Blindfuchs.de

  • Tanja L.

    Die sieht ja mal richtig lecker aus! Aber da aktuell noch keine Erdbeerzeit ist, muss sie noch warten, bis ich sie nachbacken kann. Ich kaufe keine Wintererdbeeren, nur frisch vom Feld schmecken sie wirklich gut.

  • Karin

    Solche Frischkäsetorten mache ich auch sehr gerne, die sind nicht so schwer wie Buttercreme. Ich mache sie meistens mit Himbeeer und/oder Zitrone, Erdbeeren sind aber auch eine gute Alternative.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.