Koch & Backbücher

Familienrezepte mit Fertig-Blätterteig

Familienrezepte mit Fertig-Blätterteig schnell, gesund und lecker. Das Kochbuch mit Rezepten für Große und Kleine. Gut kochen für die ganze Familie von Christine Sinnwell-Backes

Familienessen sind wunderbar – besonders, wenn es schnell und einfach geht und es allen schmeckt. Die Autoren dieses Buches haben alle Rezepte ihrem Familienalltag mit zwei Kindern (und vielen kleinen und großen Gästen) entnommen. Nun sind die beliebtesten Gerichte in diesem Kochbuch versammelt. Lassen Sie sich von der Vielfältigkeit von Fertig-Blätterteig überraschen und entdecken Sie die vielen großartigen Gerichte.

  • Herausgeber: Bassermann Verlag; Originalausgabe Edition (14. Dezember 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • ISBN-10: 3809443190
  • ISBN-13: 978-3809443193
  • Abmessungen: 20.1 x 1.2 x 24,6 cm

Biografie Christine Sinnwell-Backes

Die Kreativbloggerin Christine Sinnwell-Backes ist Autorin verschiedener Kreativbücher für kleine Kinder und Kochbuchautorin. Auf ihrem Blog www.littleredtemptations.com schreibt sie über DIY-Projekte, Bastelideen für Kinder und teilt Rezepte mit ihren Lesern.
Besonders engagiert sich die Autorin im Bereich Leseförderung. Auf www.lesenische.wordpress.com teilt sie zahlreiche Projektideen mit Kindern aus ihrer Schreibwerkstatt.

Familienrezepte

Familienrezepte mit Fertig-Blätterteig – meine Meinung!

Ein gutes Buch mit leckeren Ideen für die ganze Familie. Und was es nicht alles gibt mit Blätterteig. Mit süßen oder herzhaften Ideen. Und wir haben das zum Anlass genommen mit Silvester und für uns ein paar kleine Leckerbissen gemacht. Perfekt also für einen gemeinsamen Abend oder einer Party, Geburtstag oder für unterwegs. Und man muss auch kein Blätterteig selbst machen, sondern man nimmt die Fertigen.

Ich habe den TK-Blätterteig genommen und konnte damit jetzt allerhand zaubern. Die Rezepte und Anleitungen sind einfach und leicht zu verwenden und das Ergebnis ist lecker. Man kann so den Geschmack bestimmen und das ob jetzt mit Fleisch oder Gemüse oder eben das Süße mit Nutella oder Marmelade. Und vor allem wenn man den Blätterteig im Froster hat, kann man die schnell zubereiten, wenn man Hunger draufhat.

Ein großartiges kleines Buch, das man auch gut als Geschenk nehmen kann, ich habe da ein paar kleine Snacks für den Abend gezaubert, die meiner Familie geschmeckt haben.

Dem kleinen Blätterteig Buch gebe ich 5 Sterne.

83 / 100

4 Kommentare

  • Emma

    Einen Blätterteig selber machen ist ja mega aufwendig, daher ist ein gekaufter Blätterteig natürlich eine sehr gute Alternative. Vielen Dank auch für die Rezeptideen.

  • Miriam

    Liebe Julia,
    Ich liebe Blätterteig – bin aber selbst so unkreativ, was das Zubereiten von Speisen damit angeht. Ich mache meistens süße Teilchen draus (am liebsten mit Rhabarber), hin und wieder auch mal mit Feta und Spinat, aber es gibt einfach so viele Möglichkeiten – ich sollte mich da mal ein wenig einlesen und da ist das Rezeptbuch für mich genau passend. Schön auch, dass vegetarische Alternativen vorgestellt werden, da ich kein Fleisch esse.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Anja

    Liebe Julia,
    danke für die tolle Rezeptbuch-Idee, denn ich liebe Blätterteig, habe aber gefühlt schon ewig nichts mehr damit zubereitet. Die meisten Rezepte damit sind so herrlich einfach zuzubereiten, mir fehlt es aber oft an Inspiration. Da wäre dieses Buch genau das richtige, zumal es fleischfreie Alternativen anbietet, die ich als Vegetarier gut gebrauchen kann.
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: