Lebensmittel,  Produkttest

GAGGLI SOSSE GEMÜSE ARRABIATA

(Unbezahlte Werbung)

Noch ein weiteres Produkt GAGGLI aus meiner brandnooz box, das ich kurz etwas näher vorstellen möchte. Das Produkt war in der Juni Box 2014 enthalten und wir haben das da schon probiert und ich hatte Notizen gemacht, wie wir das gefunden hatten, damit ich das nicht vergesse, wie es uns geschmeckt hat. Gaggli Soßenliebe für ein Nudelgericht in der Sorte Gemüse Arrabiata. 

Eine pikante Tomatensoße mit frischem Gemüse. Ich war neugierig, wie der Geschmack ist und ob es uns schmeckt. Gerade auch wegen der Zucchini und der Auberginen, die ich sonst nicht wirklich esse und mag. Hier ging das aber und das, ohne das man das aus der Soße gefischt habe.

Gaggli Soßenliebe Gemüse Arrabiata

Die Zutaten sind 43 % Gemüse Mix (Paprika grün, Zucchini, Paprika gelb, Auberginen, Paprika rot, Zwiebeln), 32 % Tomatenmark, 11 % Tomaten, Tomatensaft, Olivenöl, Zucker, Jodsalz, Knoblauch, 1 % Pfefferonen, modifizierte Stärke, Kräuter, Pfeffer, Säuerungsmittel: Essigsäure. Kann Spuren von Sellerie und Soja enthalten?

GAGGLI

Ich habe die Soße langsam im Topf warm gemacht und dann über die Nudeln gegeben. Die Soße ist von der Konsistenz her nicht zu flüssig. Der Geschmack ist pikant und schmeckt auch nach dem Gemüse. Positiv an der Soße ist, dass man das Gemüse in kleinen Stückchen noch schmeckt. Das Gemüse ist nicht zerkocht oder matschig. Der Geschmack ist lecker, von den Gewürzen her in Ordnung und man muss hier nicht nachwürzen. Diese Soße kann ich mir auch vorstellen, dass ich mir die nachkaufe.

Vom Geschmack und der Würze herfinde ich die Soße sehr lecker. Es gibt diese Soße auch noch in 2 weiteren Richtungen, wobei Thunfisch nichts für uns wäre. Die andere Sorte ist Basilico und die muss ich unbedingt einmal kaufen und probieren. Preislich ist das Glas natürlich nicht gerade günstig mit 3,29 € für 370g Glas. Geschmacklich lohnt es sich aber auf jeden Fall, wenn man das nicht selber kochen möchte.

87 / 100

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: