Rezept,  Fleisch Gerichte,  Hauptgericht

GESCHMORTE PUTE

GESCHMORTE PUTE ist lecker. Vor einiger Zeit habe ich eine Kochbox auf meinen anderen Blog getestet und vorgestellt. Das Rezept habe ich nachgekocht „Geschmorte Pute mit süßem Paprikagemüse und Reis“. Das Essen war richtig lecker, ich habe eine Stück Pute mit Schokolade gemacht und eines ohne. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es mit Schokolade schmeckt, und habe beides probiert. Mit Schokolade schmeckt es in Ordnung, ich persönlich mag es lieber ohne die Schokolade. Was mir hier aber besonders geschmeckt hat, ist das süße Paprikagemüse. Ich habe hier nicht nur leckere Paprika genommen, sondern es waren auch süßliche Tomaten, die deutlich anders aussehen, sondern auch anders schmecken. 

Leider hab ich die Tomaten nicht so gesehen im normalen Supermarkt, werde aber mal im Großmarkt schauen dort gibt es ja alles. Die Tomaten sind es aber auch wert dafür etwas länger zu fahren. Man kann dafür natürlich auch andere Tomaten nehmen, die sollten nur Geschmack haben. Das ganze Gericht ist einfach zu kochen und schmeckt der ganzen Familie.

Zutaten Geschmorte Pute

  • 400g Reis (Basmatireis)
  • 3 Paprikas
  • 6 Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Scheiben Putenschnitzel
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 Esslöffel Schokolade wenn man mag

Zubereitung geschmorte Pute

  • Den Reis mit etwas Salz nach Anweisung kochen. Basmatireis braucht nicht so lange von der Kochzeit her wie Rundkornreis. Also hier etwas drauf achten.
  • Das Fleisch mit etwas Öl scharf anbraten von allen Seiten anbraten und ca. 4 min. braten lassen.
  • Die Paprikas und Tomaten waschen und von Kernen befreien(Bei den Tomaten habe ich auch das innere mit genutzt). In Streifen schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  • Paprikas, Tomaten und Zwiebeln in der Pfanne anbraten, etwas Öl dazugeben und von der Gemüsebrühe eine Prise drüber streuen.
  • Die Putenschnitzel in eine Auflaufform geben, das Gemüse um das Fleisch verteilen.
  • Die Auflaufform in den Backofen bei 180° für 20 min. Backen lassen.
  • Wenn man Schokolade über das Fleisch möchte, die Schokolade dann 5 min. bevor die Garzeit um ist über das Fleisch streuen.
  • Den Reis abgießen und mit dem Putenschnitzel und dem Gemüse servieren.
geschmorte Pute
84 / 100

Ein Kommentar

  • Mo

    Hey,

    das Gericht klingt superlecker, wobei mich das mit der Schokolade schon schreckt. Ich kann es mir nicht wirklich vorstellen. Aber deien Umsetzung, ein Teil mit und ein Teil ohne Schokolade zuzubereiten, finde ich sinnvoll. So probiere ich es auch aus.

    Liebe Grüße
    Mo

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: