Rezept,  Fleisch Gerichte,  Gemüsegerichte,  Hauptgericht

Hähnchenkeulen mit Gemüse

Hähnchenkeulen mit Gemüse in der Auflaufform gemacht. Mit leckeren Gewürzen, gebratenen Zwiebeln und dazu etwas selber gemachten Ketchup. Wenig Arbeit, mehr Zeit für Familie oder Besuch und dann etwas Leckeres aus dem Teller. Ich mache solche Gerichte gerne, damit ist es dann ohne Stress am Vormittag vorzubereiten und dann einfach den Backofen anmachen, wenn man weiß, wann man Essen möchte.

Bereitet ihr auch solche Gerichte vor? Und was ist euer Lieblingsessen, was ihr immer wieder kocht?

Hähnchenkeulen mit Gemüse

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 75 Minuten
Gesamtzeit: 90 Minuten
Kalorien: ca. 750
Portionen: 4 bis 5

Zutaten Hähnchenkeulen mit Gemüse

  • 5 Hähnchenkeulen
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Paprika
  • 300 g kleine Tomaten
  • 2 Zweige Rosmarin
  • ½ Bund Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 9 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Ketchup als Dip
  • 8 – 10 große Kartoffeln

Zubereitung Hähnchenkeulen mit Gemüse

  • Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in die Auflaufform legen
  • Paprika waschen, entkernen und klein schneiden.
  • Tomaten waschen und evtl. klein schneiden
  • Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Messer etwas zerdrücken.
  • Thymian fein zerhacken.
  • 9 EL Öl mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian und Paprika Mischen.
  • Hähnchenkeulen in eine Auflaufform legen.
  • Mit der Marinade gut einpinseln.
  • Zwiebeln schälen und 2-mal durchschneiden.
  • Paprika, Tomaten und Zwiebeln um die Hähnchenkeulen verteilen.
  • Rosmarinzweige auf das Gemüse legen.
  • Über das Gemüse etwas Salz und Pfeffer geben
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 200° geben.
  • Immer wieder die Hähnchenkeulen mit der Marinade einpinseln.
  • Ab und zu die Keulen drehen.
  • Das ganze 75 Minuten drinnen lassen.
  • Kartoffeln abkochen für 15 Minuten.
  • Abschrecken und Pellen
  • In eine 2. Auflaufform geben, mit etwas Marinade einpinseln und für 20 Minuten in den Backofen geben.
  • Alternativ kann man die Kartoffeln auch anbraten.
  • Zusammen mit etwas Ketchup servieren.
Hähnchenkeulen mit Gemüse
Hähnchenkeulen mit Gemüse

Besuche doch meinen Magenbypass Blog!

84 / 100

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: