HALLOWEEN GRUSEL ESSEN
Rezept,  Party

Halloween Grusel Essen

Halloween Grusel Essen – Halloween 2020 Grusel Food und noch ein paar Ideen die man umsetzen kann für seine Party. Es kann spaßig werden und ist nicht immer nur Ungesundes. Es ist mit einfachen Ideen das umzusetzen, ohne das man vieles extra kaufen muss. Aber man kann große und kleine Kinder glücklich mit machen. Ein paar Halloween Ideen kann jeder einfach Umsetzen, ob für die Party oder/ und das Essen davor oder danach. Klar gehen einige Ideen auch für einen Kindergeburtstag oder einer anderen Party.

Was haltet ihr von Halloween und wenn ihr was macht, macht ihr immer was Besonderes?

Halloween Grusel Essen –Halloween Grusel Spinnen Eier

  • 6 Eier (oder der Party anpassen)
  • Schwarze Oliven
  • Eier wie gewohnt hart abkochen. Abschrecken, auskühlen lassen und dann Pellen.
  • Eier der Länge nach Einschneiden.
  • Oliven der Länge aufschneiden und je halbes Ei eine halbe Olive darauflegen.
  • Aus halben Oliven Beine schneiden und damit Beine machen.
  • Fertig sind die Spinnen Eier.
Halloween Grusel Essen

Blutige Grusel Hand-Brötchen

  • 4 Brötchen
  • 10 Würstchen
  • Parmesan Hobel
  • Ketchup
  • Brötchen aufschneiden.
  • Würstchen aufwärmen, durchschneiden.
  • Wo Fingernägel sind etwas Würstchen wegschneiden.
  • Parmesan zurechtschneiden und als Fingernagel anbringen.
  • Finger in das Würstchen legen.
  • Etwas Ketchup über die Würstchen gibt, zuklappen.
  • Ketchup drum rumgeben und so Servieren.
Halloween Grusel Essen

Halloween Grusel Kartoffel Monster

  • Pro Person 2-3 Kartoffeln
  • Kartoffeln nur Waschen und dann Augen, Nase und Mund rein Schnitzen.
  • Kartoffeln aufs Backblech geben und bei 200° in den Backofen geben.
  • Je nach Größe 40 Min. Backen und fertig sind Halloween Kartoffel Monster.
Halloween Grusel Essen

Halloween Grusel Essen – Halloween Paprika Monster

  • 3 4 Paprikas
  • 1 Möhre
  • Brokkoli
  • Paprika Waschen und 3 davon Deckel abschneiden und entkernen.
  • In 3 Paprikas ein Grusel Gesicht schneiden.
  • Die andere Paprika in Streifen schneiden.
  • Möhre schälen und in dünne Stifte schneiden.
  • Brokkoli in Röschen schneiden und waschen.
  • Paprikas damit Füllen und ein Dip dazu geben
Halloween Grusel Essen

Halloween Toast-Ei Monster

  • 2 Scheiben Toast nehmen.
  • In einer Scheibe 2 Kreise ausstechen.
  • Pro 2 Toast 1 Große Scheibe Käse nehmen und Toast zusammenklappen.
  • 2 Eier nehmen je Auge ein Eigelb reingeben und wenig Eiweiß.
  • In den Backofen geben bei 200° für ca. 10 bis 15 Minuten geben.
  • Danach herausnehmen und durch einen Schnitt einen Mund reinschreiben und Servieren.
Halloween Grusel Essen

Halloween Dracula spaghetti

  • Tomaten oder Bolognese soße kochen.
  • Spagetti kochen
  • 2 Eierscheiben oder geht auch Mozzarella
  • 1 schwarze Olive
  • 2 Stück Zwiebel oder Parmesan als Zähne
  • 2 sehr dünne Scheiben Mini Tomaten
  • Spagetti auf einen Teller geben. In der Mitte Soße geben.
  • Als Augen die Eierscheiben oder Mozzarella legen.
  • Dünne Tomatenscheibe oder Vorsichtig etwas Tomatensoße in die Mitte vom Auge geben.
  • Oliven durchschneiden, wenig anschneiden. Die Hälften als Auge nehmen. In die Mitte der Tomatensoße geben.
  • Mit einer Gabel und Tomatensoße auf dem Ei ein paar rote Striche geben.
  • Die mini Stücke Olive als Bart hinlegen.
  • Zwiebel oder Parmesan als Zähne schneiden und drauflegen. Fertig.
Halloween Grusel Essen

Halloween Grusel Essen –Halloween Grusel Toast

  • Toastbrot
  • Avocado
  • Schwarze Oliven
  • Gekochtes Ei
  • Rote Paprika
  • Avocado aus der Schale holen und in einer Schüssel mit einer Gabel und etwas Salz und Pfeffer verdrücken bis man es verstreichen kann.
  • Das auf getoastetes Brot verstreichen.
  • Vom Ei das Eiweiß nehmen und in Scheiben schneiden und als Augen auf das Toast legen.
  • Oliven in Scheiben und auf das Ei legen,
  • Die anderen Oliven in Stücke schneiden als Haare. Und kleine Pflaster als Schnitt drauflegen.
  • Aus der Paprika einen Mund schneiden.
Halloween Grusel Essen
88 / 100

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.