Kartoffelsuppe mit Klößchen
Rezept,  Suppe

Kartoffelsuppe mit Klößchen

Kartoffelsuppe mit Klößchen, perfekt für den Herbst. Kartoffeln sind lecker und schnell gemacht. Perfekt wenn man das am Tag darauf die Suppe am nächsten Tag warm macht und dann isst. Wir essen das gerne, kenne das so noch aus der Zeit mit meiner Oma. Dort wurde gerne gekocht und zusammen. Mittwochs war immer Suppen oder Eintopftag und die ganze Familie kam zum Essen. Da wurde ein sehr großer Topf gekocht und um 11:30 Uhr kamen alle. Eine tolle Familienzeit.

Daher kommt in Erinnerung heute Kartoffelsuppe mit Klößchen. Guten Appetit!

Zutaten Kartoffelsuppe mit Klößchen

Pro Portion

243,95 kcal1032,35 kj48,75 KH7,25 Eiweiß0,45 g Fett
  • 1 kg mehlige Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Lauchzwiebel
  • 500 g Putenhackfleisch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Liter Gemüse Bouillon
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • Liebstöckel nach Bedarf

Zubereitung Kartoffelsuppe mit Klößchen

  • Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Einen großen Topf nehmen und die Gemüsebrühe reingeben und zum Kochen bringen.
  • Kartoffeln zugeben und mitkochen lassen.
  • Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden, Lauchzwiebeln schneiden und zu den Kartoffeln eben.
  • Lorbeerblätter dazu geben.
  • Das Brötchen in warmem Wasser einweichen.
  • Das Hackfleisch, Ei, ausgedrücktes Brötchen, Salz und Pfeffer gut vermischen und kleine Hackbällchen formen.
  • Die Hackbällchen zu den Kartoffeln geben und alles 20 Min. köcheln lassen.
  • Etwas Liebstöckel hinzugibt und die Brühe abschmecken.
  • Petersilie waschen, Blätter abzupfen und nach 5 Min. servieren.
Kartoffelsuppe mit Klößchen

87 / 100

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.