Saftige Schokomuffins
Rezept,  Kuchen

Saftige Schokomuffins

Leckere saftige Schokomuffins, die von innen sehr saftig sind und richtig lecker nach Schokolade schmecken. Am liebsten hätte ich einen gemacht mit einer Schokoladenfüllung, die weich ist, aber das habe ich noch nicht hinbekommen. Ansonsten sind die Muffins von innen sehr saftig und weich und mit den Schokoladenstückchen noch mehr nach Schokolade. Da wir Gäste hatten, habe ich in die Muffin Form Papierförmchen gesteckt, so sieht das sieht doch schicker aus und man kann diese dann ohne Probleme auf einen Teller anrichten und so auf den Tisch stellen. 

Ich habe vom Rezept die doppelte Menge gemacht. Wir haben ja Besuch bekommen und da musste ich mehr machen. So bekommt man ca. 10 Muffins raus. Je nachdem ob man große oder kleinere Muffins machen möchte.

Zutaten Saftige Schokomuffins

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Schokoladetropfen
  • 250 ml Milch
  • 90 ml Öl
  • 1 Ei
  • 40 g Schokoladenstückchen Vollmilch Backfest
  • 40 g Schokoladenstückchen weiße Schokolade Backfest

Zubereitung Saftige Schokomuffins

  1. Den Zucker und das Ei rühren, bis es leicht cremig ist, nach und nach das Mehl Backpulver, Kakaopulver und die Milch dazugeben und gut verrühren. Das Öl und die Schokolade tropfen dazugeben.
  2. Die Muffin Form wenn nötig ist einfetten, den Teig mit einem Löffel einfüllen. Ich gebe immer bis zur Hälfte den Teig ein.
  3. Auf jeden Muffin Teig ein paar Schoko Stücke verteilen. Ich habe hier weiße und Vollmilch Schokolade genommen.
  4. Ben Backofen auf 160° vorheizen und die Muffins dann für 20 min. Backen.
Saftige Schokomuffins
87 / 100

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.