Salat Torte angeschnitten
Rezept,  Salate

Salat Torte

Salat Torte, es wird wärmer und damit steigt die Lust auf mehr Salat. Auch ich zähle dazu und esse jetzt gerne Salate. Für die Familie muss das sehr schmackhaft sein und auch ansehnlich aussehen. Und so gab es eine Salattorte, die man nach Lust und Geschmack zusammenstellen kann. So dass auch die Kinder mitessen möchten. Möglichkeiten gibt es sehr viele und man kann die Salattorte auch als eine Low Carb Salat Torte zubereiten, wenn man das essen möchte.

Perfekt für eine Grillparty, Buffet oder wenn jemand zu Besuch kommt. Oder eben eine kleinere machen. Geeignet sind Kuchenformen mit abnehmbaren Rand oder Auflaufform. Es soll ja auch optisch was hermachen. Es geht mit allem Gemüse was man mag, Käse, Eier usw. Auch vom Dressing her ist es immer unterschiedlich und nach Geschmack.

Habt ihr schon eine Salat Torte gemacht und wenn ja, wie schmeckte Sie?

Salat Torte

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Dekorationszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Kalorien: pro Portion ca. 360 kcal
Portionen: ca. 8 bis 10 Personen

Zutaten

  •  Chinakohl
  •  1 Dose Erbsen
  • 2 Dosen Mais
  • 1 Salatgurken
  • 1 Packung Kochschinken
  • 10 Eier
  •  Zwiebel
  •  Eisbergsalat
  • 1 Dose Mandarinen
  • Majoran frischen
  • 150 g Frischkäse
  • 100 g Crème fraîche
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 TL weißer Balsamico
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Salat Torte

  • Eier hart kochen, abkühlen lassen und dann alle in Scheiben schneiden bis auf 2 Eier. Diese nur halbieren.
  • Frischkäse, Crème fraîche, Olivenöl, Essig, Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Salatsoße abschmecken und ziehen lassen.
  • Erbsen, Mandarinen und Mais gut abtropfen lassen.
  • Chinakohl, Eisbergsalat und Salatgurke waschen und abtropfen lassen.
  • Majoran etwas hacken und heile Blätter zum Dekorieren lassen.
  • Chinakohl vorsichtig lösen, dass die Blätter heile bleiben.
  • Eisbergsalat lösen und ein paar Blätter ganz lassen, den Rest in dünne Streifen schneiden.
  • Zwiebel schälen und in halbe Scheiben schneiden.
  • Kochschinken in Streifen schneiden.
  • Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Springform nehmen und gründlich mit dem Chinakohl auslegen.
  • Boden mit Eisbergsalat verstärken.
  • Jetzt Mais, Erbsen, Salatgurke, Zwiebeln, Schinken und Eisbergsalat abwechseln schichten.
  • Dazwischen die Creme geben, die erste Schicht aus die Eisbergsalatblätter.
  • Dazwischen immer Salat geben und andrücken.
  • Eierscheiben mit reingeben und immer Schichten.
  • Letzte Schicht ist die Creme.
  • Ein paar Maiskörner verteilen, Gurkenscheiben und die Eier Hälften Dekorieren.

Tipp: Nicht zu lange ziehen lassen wegen der Salatblätter das es nicht matschig wird.

Salat Torte
Salat Torte

Besuche doch auch meinen anderen Blog Julias Magenbypass.

84 / 100

6 Kommentare

  • Liz

    Huhu,

    ganz spontan musste ich bei deinem Salat an das kommende Osterfest denken.
    Das sieht sehr sehr schmackhaft aus. 🙂

    Vielen vielen Dank für dein Rezept!

    Grüssle
    Liz

  • Miriam

    Liebe Julia,
    Von einer Salattorte hatte ich noch nie gehört. Und ich liebe Salat. Allerdings mag ich so gar keine Eier und ich fürchte, wenn man die raus lassen würde, würde das ganze nicht mehr halten. Oder? Aber vielleicht finde ich da ja Ersatz, Kichererbsen oder so. Das könnte funktionieren 🙂
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Mo

    Liebe Julia,

    was für eine coole Idee. Noch nie habe ich eine Salattorte gesehen und ich muss sagen, diese würde ich mit Vorliebe essen. Die erste Torte, die mir schmecken würde.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Jana

    Ich habe noch nie eine Salattorte gegessen, aber hatte heute unheimlich Appetit auf einen schönen gemischten Salat! Im Gegensatz zu Miriam mag ich Eier sehr gern und gönne mir auch gleich noch mal eins 😉 Nur auf meinen Salat muss ich mindestens noch einen Tag warten!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Chris-Ta´s-Blog

    hmm.. Salattorte klingt gut, sieht mir fast nach Schichtsalat aus… Da muß ich direkt mal in meinem alten handgeschriebenen Kochbuch nachlesen, hab den schon Jahre nicht mehr gemacht…
    LG ChrisTa

  • Tanja's Everyday Blog

    Deine Salattorte sieht lecker aus! Ich habe tatsächlich vor langer Zeit eine gemacht! Und es ist auch gut angekommen. War hat ein Eyecatcher <3 Wurde auch gut angenommen und gegessen. Hab damals einfach alles reingetan, was mir schmeckt 😉 Ohne Rezept noch. Vielleicht sollte ich wieder eine machen. Nächste Woche ist Geburtstag von meiner Großen 🙂
    Liebe Grüße, Tanja

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: