Rezept,  Gebäck,  Kuchen

SCHOKOLADEN CUPCAKE

Wir haben lecker Schokoladen Cupcakes gemacht und das Topping auch schon viel besser geworden. Je mehr wir Backen, desto besser wird das mit der Creme. Wir haben uns für einen Schokoladen Cupcake entschieden mit einer Frischkäse-Sahne Creme, die wir dann noch mit Violette Lebensmittelfarbe gefärbt haben. Wir haben die Lebensmittelfarbe genutzt, die hatte ich hier schon vorgestellt.

Es ist wirklich einfach und so kann man den Topping, aber auch den Cupcake oder natürlich auch jeden anderen Kuchen einfärben. Das nächste, was wir machen wollen, einen Regenbogen Kuchen. So langsam kommt auch die ganze Lust wieder zu Backen und ausprobieren. Für den Topper habe ich einen Gefrierbeutel genommen, werde mir aber noch einen Spritzbeutel Kaufen, den man immer wieder nutzen kann. Aber bis dahin gehen auch Gefrierbeutel. Das Kakaopulver nehme ich Backkakaopulver und nicht den für die Milch, das wird dann zu süß.

Zutaten Schokoladen Cupcakes

  • 200 g Mehl
  • 230 g Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 40 g Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 240 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 50 g Schokodrops
  • 400 g Sahne Topping
  • 100 f Frischkäse Topping
  • Lebensmittelfarbe Topping

Zubereitung Schokoladen Cupcakes

  1. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und nach und nach dann das Mehl, Backpulver, Salz, Kakaopulver, Schokodrops und die Milch dazugeben und gut verrühren.
  2. Die Butter muss unbedingt Zimmertemperatur haben, diese dann zum Teig geben und unterrühren.
  3. Die Muffin Förmchen bereitstellen und vom Teig ¾ einfüllen. Nicht bis oben hin da der Teig noch aufgeht.Den Backofen vorheizen auf 180° vorheizen, die Muffins dann in den Backofen schieben und für 15-17 min. Backen lassen. Mit einem Zahnstocher dann die Stäbchen Probe machen, wenn kein Teig kleben bleibt herausnehmen und auf ein Küchenrost abkühlen lassen.
  4. Wenn die Muffins ausgekühlt sind aus der Form nehmen. Am besten geht es wenn die Muffins nur noch leicht warm sind.
  5. Für das Topping habe ich die Sahne steif geschlagen mit dem Mixer, danach mit einem Kochlöffel den Frischkäse unterrühren und etwas von der Lebensmittelfarbe nach Wunsch zugeben.
  6. Wichtig die Lebensmittelfarbe mit einem Zahnstocher nur wenig nehmen und nie mit einem dreckigen Stocher in die Lebensmittelfarbe geben.
  7. Das ganze dann mit dem Kochlöffel gut rühren.
  8. Den Inhalt der Creme in einen Spritzbeutel geben, entweder einen den man immer wieder benutzt nach den Auswaschen oder einen Gefrierbeutel nehmen, einfüllen und dann unten die Ecke abschneiden. Man kann die Ecke dann gerade abschneiden oder in Zacken. So bekommt man dann ein Muster beim Auftragen.
  9. Vorsichtig die Creme dann auf die Muffins spritzen. Ich habe das von außen nach innen gemacht. Fertig.
Schokoladen Cupcakes

91 / 100

8 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.