Sirup herstellen
Rezept,  Getränke

Sirup herstellen

Sirup herstellen ist nicht schwer. Ich trinke frisches nicht mehr viel, wenn aber mit Genuss. Früher habe ich Flaschen gekauft und dachte das sind gesunde Säfte. Doch fast alle sind mit viel Zucker versetzt und daher nicht gesund. Nun haben wir immer schon Zitronenlimonade selber gemacht, aber ich trinke schon immer mal was anderes und habe versucht mit frischen Früchten herzustellen.

Ich mache immer etwas Sirup und mische das dann mit Selter oder kaltem Wasser und trinke das dann kalt. Wenn man mag, kann man noch eine Scheibe Früchte dazugeben und dann trinken. Der Sirup ist im Kühlschrank ein paar Wochen haltbar und für den Sommer nicht wegzudenken.

Ich nutze unterschiedliche Süßungsmittel, aber das sollte man mit dem machen, wie es einen schmeckt. Probiert es am besten aus, Zucker ist nicht immer die beste Wahl. Ich wünsche euch eine leckere Erfrischung!

Sirup herstellen

Limetten Sirup

  • 8 Bio-Limetten
  • Schale von 2 Limetten
  • 600 ml Wasser
  • 100 g Xucker light
  • 50 g Ingwer
  • Evtl. Minze nach Geschmack

Zubereitung

  • Limetten heiß abwaschen und von 2 Limetten die Schale abreiben.
  • Limetten erst Rollen und dann alles komplett ausdrücken und den Saft auffangen
  • Ingwer schälen und fein reiben
  • Minze im Mörser zerstoßen (bei Bedarf, wenn man das mag)
  • Limettensaft mit dem Zucker einmal aufkochen lassen.
  • Die Schale der Limetten, Ingwer und Wasser zugeben und unterrühren aufkochen lassen. (Minze zugeben, wenn man das möchte)
  • Das ganze dann 4 Minuten köcheln lassen.
  • Den Sirup in Flaschen abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.
  • Im Kühlschrank lagern.

Zitronen Sirup

  • 8 Bio Zitronen
  • Schale von 2 Zitronen
  • 600 ml Wasser
  • 100 g Xucker light
  • 50 g Ingwer

Zubereitung

  • Zitronen heiß abwaschen und von 2 Zitronen die Schale abreiben.
  • Zitronen erst Rollen und dann alles komplett ausdrücken und den Saft auffangen
  • Ingwer schälen und fein reiben
  • Zitronensaft mit dem Zucker einmal aufkochen lassen.
  • Die Schale der Zitronen, Ingwer und Wasser zugeben und unterrühren aufkochen lassen.
  • Das Ganze dann 5 Minuten köcheln lassen.
  • Den Sirup in Flaschen abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.
  • Im Kühlschrank lagern.
Sirup herstellen

Welchen Sirup mögt ihr noch gerne und welchen habt ihr schon gemacht? Nur so als Erfrischung oder auch wofür anderes?

83 / 100

9 Kommentare

  • Anja

    Liebe Julia,
    Limette und Ingwer – die Kombination liebe ich. Sirup ist bei uns allerdings kaum möglich, da wir unverträglichkeitsbedingt (fast) gänzlich auf Zucker und Ersatzstoffe verzichten müssen.
    Aber etwas frisch gepresster Saft und gehackter frischer Ingwer in kaltem Wasser tut es auch. 🙂
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

  • Sylvia

    Ich liebe ja alles, was mit Zitrusfrüchten zu tun hat. Die Idee mit dem Sirup ist super und ich werde mein Glück gleich mal versuchen, kann ich mir auch super im Gin Tonic vorstellen 😀 ! Danke für die Rezepte und liebe Grüße
    Sylvia

  • Ute

    Hallo Julia,
    Tolle Idee mit dem Sirup. Von deinem Zitronensirup habe ich mir gleich mal einen Screenshot gemacht, denn ich habe sehr viele Zitronen im Garten. Letztes Jahr habe ich Limoncello gemacht. Dieses Jahr probiere ich mal Sirup.
    Liebe Grüße Ute reist

  • Miriam

    Liebe Julia,
    Ich liebe die Kombination Zitrone, Minze und Ingwer – das ist hier ja so ähnlich. Deshalb bin ich mir sicher, dass es mir gut schmecken würde. Ich nutze zwar normalerweise keine Süßungsmittel, sondern fülle einfach mit Wasser auf, aber es wäre ja durchaus mal eine Überlegung wert, sich einen kleinen Vorrat anzulegen. Wie lange hält sich das denn?
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  • Steffi

    Huhu,

    bisher habe ich Sirup ehrlich gesagt nur gekauft und war mir im Klaren das es nicht so gesund ist, aber auf die Idee das selber herzustellen kam ich vor deinem Beitrag leider nicht. Das wird sich aber ab nun ändern! Danke dir.

    LG Steffi

  • Katharina

    Mmmh, klingt gut. Meine Mama macht auch für uns Holunderblüten- und Rhabarbersirup. Ich werd ihr das Rezept mal geben, dann hat sie noch mehr zu tun 😉

  • Marion

    So einfach. Das muss ich auch mal versuchen. Das schmeckt sicher super mit Mineralwasser aufgespritzt. Oder in meinem Zitronenkuchen. Tolles Rezept. LG Marion

  • Jana

    Ich habe Sirup noch nie selbst gemacht, aber eine Bloggerin hatte mir vor Jahren mal selbstgemachten Zitronensirup zugeschickt und das war der leckerste, den ich je probiert habe! Ich könnte mir vorstellen, dass dein Rezept auch so lecker schmeckt!

    Liebe Grüße
    Jana

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Kategorien

Produktvorstellung

Auf meinen Blog stelle ich immer wieder Produkte vor, die mich interessieren. Bitte beachten dass nicht alle Produkte mir zur Verfügung gestellt wurden. Viele der Produkte kaufe ich selber, da sie mich interessieren. Besonders interessante Produkte stelle ich dann auf meinen Blog vor. Egal ob diese Produkte selber gekauft sind oder zur Verfügung gestellt wurden. Das beeinträchtigt meine Meinung zu dem Produkt nicht. Es gibt eine ehrliche Meinung, die ich dann niederschreibe.

%d Bloggern gefällt das: